Automobilwoche: Valet Parking - Bosch und e.GO Mobile kooperieren

Der Technologiekonzern Bosch geht bei der Entwicklung des so genannten "Valet Parking" eine Kooperation mit dem Aachener Elektroauto-Hersteller e.GO Mobile ein.

Gemeinsam werden die Unternehmen in einem Parkhaus auf dem Gelände der RWTH Aachen Autos selbstständig einen Parkplatz suchen lassen.

Bosch installiert dafür die Infrastruktur-Technik im Parkhaus; e.GO Mobile stellt zwölf Exemplare des Modells Life zur Verfügung.

Das Branchen-Portal "Car IT" zitiert e.GO-Gründer Günther Schuh: "Parkhäuser sind das Revier eines kompakten, wendigen Stadtautos wie dem e.GO Life. Mit dem Automated Valet Parking können wir noch mehr erreichen – nämlich bis zu 50 Prozent mehr Fahrzeuge in einem existierenden Parkhaus unterbringen."

Für die Technik-Option im e.GO Life müssten die Kunden nur einen minimalen Aufpreis zahlen.

 

Link: Automobilwoche