Elektroauto e.GO Life nun vorbestellbar

Vorbestellungen des Elektro-Kleinwagens sollten ursprünglich ab 18. Mai möglich sein. Der Termin wurde nun vorgezogen.

Das elektrische Stadtauto e.Go Life ist früher als bisher erwartet vorbestellbar, nämlich seit gestern. Interessenten müssen dafür 1000 Euro bei der e.Go Mobile AG in Aachen anzahlen. Im Gegenzug gibt es eine Belieferungspriorität.

Sobald die finalen technischen Daten, die genauen Ausstattungsvarianten sowie die Preisliste vorliegen, müssen sich die Kunden innerhalb von vier Wochen entscheiden, ob sie den e.Go tatsächlich besitzen wollen. Falls nein, bekommen sie die 1000 Euro ohne Abzüge zurück, allerdings unverzinst. Widerspricht der Kunde nicht, gilt der Kaufvertrag als geschlossen. Der vorläufige Basispreis des e.Go Life liegt bei 15.900 Euro. Hiervon können 4000 Euro staatliche E-Prämie abgezogen werden, wodurch sich der Einstiegskurs auf 11.900 Euro reduziert.