e.GO Life: endlich ein bezahlbares Elektroauto

Mit dem e.GO Life macht ein kleines Aachener Startup E-Autos endlich bezahlbar: Nach Abzug der Elektroauto-Prämie kostet der Viersitzer gerade einmal 11.900 Euro. Mit seinen sinnvollen Fahrzeugdaten könnte dieser Preisbrecher der Elektromobilität in Deutschland zum Durchbruch verhelfen.

Auf den ersten Blick erinnert das kompakte, sportliche Design des e.GO Life ein bisschen an den deutlich teureren Smart forfour, doch mit den runden Scheinwerfern setzt das E-Auto neue Akzente. Die größte Sensation dürfte aber der Preis sein: Mit nur 15.900 Euro (abzüglich 4000 Euro Elektroauto-Prämie) ist der e.GO Life vom Aachener Startup e.GO Mobile AG nämlich ein ebenso schickes wie erschwingliches Elektroauto für die Stadt, das sich auf das Wesentliche konzentriert.

 

Link: Utopia.de