electrive.net: e.GO: Wallbox und Servicepaket für Flottenbetreiber

Wenn das Start-up e.GO Mobile AG Ende des Jahres mit den Auslieferungen seines Debütstromers e.GO Life beginnt, soll auch das Ladeequipment bereit stehen: Reservierungen für den Heimlader namens e.GO Wallbox home können ab sofort eingereicht werden.

Mit Blick auf Flottenkunden gibt das Unternehmen zudem die Kooperation mit der eliso GmbH und Ubitricity bekannt. Zusammen wollen sie ein Komplettpaket zur Installation maßgeschneiderte Ladeinfrastrukturlösungen anbieten – von der der Planung bis zum Betrieb. Stichworte sind dabei u.a. Zugangskontrolle, Verwaltung und Abrechnung, Lademanagement und Service, wobei das Unternehmen betont, dass das Angebot modular aufgebaut ist, so dass sich auch einzelne Dienstleistungen erwerben lassen.

Die e.GO Wallbox home zur Nutzung Zuhause hat das Start-up selbst entwickelt. Die Ladeleistung des e.GO Life beträgt 3,7 kW, wobei die Wallbox mit einer maximalen Leistung von 11 kW „bereits für zukünftige Fahrzeuggenerationen der e.GO-Familie bereit ist“, wie es in einer Mitteilung von e.GO Mobile AG  heißt. Die Bestellbücher sind ab sofort geöffnet, verfügbar sein dürfte der Heimlader ab Oktober für 549 Euro.

 

Link: electrive.net