WDR: Selbstfahrende Autos in Aachen schon in drei Jahren?

  • Entsprechende Vereinbarung unterzeichnet
  • Autonom fahrender Bus im kommenden Jahr
  • Autos ohne Fahrer in drei Jahren geplant

In der Stadt Aachen soll autonomes Fahren getestet werden. Eine entsprechende Vereinbarung haben am Montag (14.05.2018) im Rathaus die Stadt Aachen und sieben Unternehmen unterzeichnet, darunter auch die ASEAG und das Unternehmen e.GO.

Die Beteiligten wollen dem autonomen Fahren in der Stadt zum Durchbruch verhelfen. Dabei sollen die selbstfahrenden Autos nicht mehr auf einem abgesperrten Testgelände unterwegs sein, sondern auf öffentlichen Straßen.

Das heißt: Schon im kommenden Jahr könnte ein erster autonom fahrender Bus Studenten auf dem Campus Melaten hin- und hertransportieren. Später sollen auch Buslinien in der Stadt dazu kommen.

 

Link: WDR