Kundencenter

Alle Antworten auf Deine Fragen

Zurück

Förderprogramme

Der e.GO Life erfüllt sämtliche Vorgaben des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), um durch den Umweltbonus gefördert zu werden. Durch unseren Betriebsübergang in die Next.e.GO Mobile SE muss der e.GO Life jedoch erneut auf die Liste der förderfähigen Fahrzeuge aufgenommen werden. Die dazu notwendigen Schritte werden aktuell durchgeführt, weshalb wir von einer Aufnahme noch vor dem Auslieferungsstart ausgehen.

Es besteht kein Rechtsanspruch auf Gewährung des Umweltbonus und die Vormerkung hat keinen Einfluss auf die Förderung. Erst nach der Zulassung des Fahrzeugs kann die Förderung beantragt werden.

Die Möglichkeit zur Beantragung des Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten staatlichen Mittel oder spätestens am 31.12.2025. Bitte beachten Sie, dass die ergänzende Innovationsprämie derzeit zum 31.12.2021 ausläuft. Ähnlich zum regulären Umweltbonus ist eine Verlängerung über dieses Datum hinaus aktuell in der Diskussion, jedoch derzeit noch nicht beschlossen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Webseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

https://www.bafa.de/DE/Energie/Energieeffizienz/Elektromobilitaet/elektromobilitaet_node.html

Die Elektromobilität wir auf viele verschiedene Weisen und von diversen Stellen gefördert. Diese unterscheiden sich jedoch stark durch die Anbieter und Ihre geographische Lage. Eine vollständige Übersicht zu allen Förderprogrammen ist uns nicht bekannt. Für Nordrhein-Westfalen bietet jedoch das hier verlinkte Fördernavi einen umfassenden Überblick zu diversen Programmen:

Fördernavi NRW