Teamleiter (m/w/d) Chassis & Safety

Wir suchen zur Ergänzung unseres Teams in Aachen eine/n

 

Teamleiter (m/w/d) Chassis & Safety (Vollzeit – 40 Stunden / Woche)

 

Zu Ihren Tätigkeitsschwerpunkten in unserem Start-Up Unternehmen gehören unter anderem

  • Fachliche und disziplinarische Führung der Fachgruppe Entwicklung Chassis & Safety mit den Themengebieten: Fahrwerk, Bremssystem, Lenksystem, Aktive Sicherheit, Passive Sicherheit
  • Impulssetzen von fachspezifischer Weiterentwicklung in die Fachgruppe
  • Sicherstellung / Überprüfung der Einhaltung der Richtlinien betreffend Spezifikation, Auslegung, Konstruktion und Datenmanagement
  • Verantwortung der Einhaltung von Kosten-, Zeit- und Qualitätszielen der fachgruppenspezifischen Projektinhalte, sowie von den Liefergegenständen des Produktentwicklungsprozesses (PEP)
  • Sicherstellung der Synchronisation zur Baureihenleitung und den Bereichen Einkauf, Produktion, After Sales mit entsprechendem Reporting in den operativen Gremien auf Teamleiterebene
  • Identifikation von Entscheidungsbedarfen und LEG-übergreifende Abstimmung und ggf. Eskalation von kritischen Themen an den Head of Mechanical Engineering
  • Durchführung von Fahrversuchen
  • Führung und Betreuung des internen und externen Personals im Bereich Chassis & Safety
  • Aufbau und Motivation des Teams zur Erreichung der Entwicklungsvorgaben
  • Budgetierung und Personalaufbau

Wir bieten

  • Eine spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Ein junges, dynamisches und hochmotiviertes Team
  • Kurze Entscheidungswege und eigenverantwortliches Arbeiten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossener Ingenieurstudiengang (Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, o.Ä.) mit Bezug zur Fahrzeugtechnik, Fahrwerk, aktive und passive Sicherheit
  • Mindestens 10 Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Führung eines Ingenieurteams
  • Erfahrung in der Entwicklung von der Konzeption, über Konstruktion, Validierung bis zur Serienreife und Homologation, inkl. Begleitung aller Prozessschritte
  • Grundlagen inkl. MS-Office, Windchill und Creo (oder vergleichbare CAD und PLM Systeme)
  • Erfahrung mit Entwickler-Tools/Systemen wie JIRA
  • Umfassendes und ausgeprägtes Gesamtfahrzeugverständnis
  • Projektmanagement
  • Hohe Belastungsfähigkeit
  • Hohe Selbstmotivation
  • Selbstständiges, systematisches, qualitätsbewusstes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Hands-on Lösungsorientierung; Ziel- und Ergebnisorientierung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an:

Human Resources

E-Mail: karriere@e-go-mobile.com

Bei Fragen stehen wir natürlich auch telefonisch zur Verfügung.

T +49 (0)241 / 47574 125