Unser einzigartig nachhaltiger Ansatz

Langlebiger Body

Der e.GO Life ist durch seinen Aluminiumframe besonders robust, verwindungssteif und langlebig. Die Verwindungssteifigkeit erhöht nicht nur die passive Sicherheit, sie trägt auch maßgeblich zu dem überlegenen Fahrverhalten des e.GO Life bei. Durch die Einzigartigkeit des Aluminiumframe wird der e.GO Life zu einem der nachhaltigsten PKW.

Richtige Batteriegröße

Die im Unterboden verbaute Batterie ist mit ihrer vernünftigen Größe auf die urbane Mobilität ausgelegt. Die eingesetzten Rohstoffe des langlebigen Lithium-Ionen-Akkus werden kontinuierlich und vollständig genutzt. Um die ökologische Bilanz des e.GO Life weiter zu verbessern, wird die Batterie nach ihrer Verwendung im Auto aufbereitet und bekommt ein zweites Leben als Speicher für Solarstromanlagen.

Langlebiger Elektromotor

Der e.GO Life verfügt über einen permanenterregten Synchronmotor von Bosch, der das maximale Drehmoment ab der ersten Umdrehung ermöglicht. Der Heckantrieb hält im Stadtverkehr nicht nur mit, sondern fährt so sportlich wie viel höher motorisierte Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Der leise und vibrationsarme Elektromotor ist aufgrund von weniger Verschleißteilen als bei einem Verbrennungsmotor geringer im Wartungsaufwand und verschafft Deinem e.GO Life eine längere Lebensdauer.

Clever ausgewählte Materialien

Die hochwertige Polymer-Außenhaut bietet neben der glänzenden Farbintensität vor allem ökonomische Vorteile. Kratzer sind aufgrund des durchgefärbten und nicht lackierten Materials nicht auffällig. Die eingesetzten Rohstoffe lassen sich am Ende der Lebensdauer trennen und sind damit recyclebar.

Nachhaltiges Fahrzeugkonzept

Unser Fahrzeugkonzept ist bereits bei der Auswahl der Materialien, wie dem Alu-Space-Frame oder der Thermoplast-Außenhaut, auf Langlebigkeit ausgerichtet. Mit einem Produktionskonzept der nächsten Generation können wir besonders schnell und flexibel neue Modelle unseres e.GO Life entwickeln, ohne auf hohe Stückzahlen angewiesen zu sein. Beides ist in seiner Nachhaltigkeit einzigartig.

Sinnvolle Nutzung

Seine Robustheit und auf die alltägliche Nutzung ausgerichtete Leistung macht den e.GO Life bereits ab dem ersten Tag zum Helden Deiner Mobilität. Die Option, ihn immer dann mit anderen zu teilen, wenn Du ihn selbst nicht brauchst, ermöglicht nicht nur die Anzahl von Autos in unseren Städten zu verringern, sondern erhöht auch die optimale Nutzung der vorhandenen Ressourcen.

Erneuerung

Nachdem gewöhnliche Fahrzeuge das Ende ihres Nutzungszyklus erreichen, beginnt für den e.GO Life erst die nächste Phase. In unserem Refurbishment-Prozess können wir Verschleißteile wie die Thermoplast-Außenhaut mit geringem Aufwand ersetzen und so die Lebensdauer des e.GO Life deutlich verlängern. Bauteile wie der elektrische Antriebsstrang haben sogar einen deutlich niedrigeren Wartungsaufwand als herkömmliche Fahrzeugkonzepte und halten somit überdurchschnittlich lange.

Wiedereinsatz

Nach dem Renewal-Prozess beginnt für den e.GO Life das nächste Kapitel seiner Nutzung. Für ausgetauschte Komponenten wie etwa die Batterie gibt es ebenfalls eine weitere Verwendung – z.B. als Solarspeicher in der Heimnutzung. So maximieren wir die Nutzung der eingesetzten Ressourcen und die Nachhaltigkeit von der Entwicklung bis zur Wiederverwendung.